Katerfreier Genuss mit alkoholfreien Mineralwasser-Cocktails

Foto: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser
Foto: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Berlin. Sommerzeit ist Cocktail-Zeit. Bei warmen Temperaturen lieben viele Genießer ausgefallene Drink-Variationen. Gerade in den heißen Nächten wird gemixt, was das Zeug hält. Im schlechtesten Fall folgt auf den vergnüglichen Abend jedoch ein fieser Kater. Wer das vermeiden möchte, greift einfach zu alkoholfreien Mineralwasser-Cocktails.

Dies teilte die „Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)“ mit.

Insbesondere an heißen Tagen mit viel Sonne und Hitze wird der Körper so mit Flüssigkeit versorgt, die dringend benötigt wird. Nachtschwärmer müssen sich um einen kühlen Kopf also keine Sorgen machen. Geschmacklich sind die Drinks entgegen der landläufigen Meinung ganz und gar nicht langweilig.

Allen Cocktailfreunden wird zum Beispiel der „Fresh Up“ wärmstens ans Herz gelegt. Der Cocktail besteht aus schwarzem Tee, Rhabarbersaft, Zitronenmelisse und natürlich viel Mineralwasser. Die Experten haben auf ihrer Webseite zudem noch viele weitere Rezeptideen aufgeführt. Entwickelt wurden sie vom deutschen Cocktail-Champ Stephan Hinz. Er wurde für seine Kreationen bereits mehrfach ausgezeichnet.

Zubereitung: Den Tee zubereiten und abkühlen lassen. Anschließend alle Zutaten bis auf das Mineralwasser und die Eiswürfel in ein Longdrink-Glas geben und gut verrühren. Das Glas mit Eiswürfeln füllen, mit Mineralwasser aufgießen und nochmal kurz verrühren. Mit etwas Zitronenmelisse garnieren.

zurück … back_klein

Comments are closed.